Galerie 2020

Die Bilderserie „Kokons“ entsteht aktuell während der Corona Krise.

Ich betrachte die aktuelle Situation als eine Art „Metamorphose“, die wir in der Zeit durchmachen.

Besonders in Deutschland befinden wir uns in einem sehr geschützten komfortablen Raum. Mehr oder weniger in sich gekehrt arbeitet jede/-r an sich und mit sich.

Nach außen hin sehe ich feine aber auch stabile Verankerungen miteinander.

Inspirieren lassen habe ich mich von Abbildungen von Kokons in der  Natur, sie haben mich zu einer einfachen Form geführt, den Kreisen. Ich nutze ein kleines Format und schichte immer wieder Farben übereinander, bis sich eine räumliche Struktur bildet, die für mich einmalig erscheint.

Kokons